Tierpark & ZooKinder

Zoo Frankfurt

Tiere erleben - Natur bewahren

Löwen, Nashörner, Krokodile, Affen – um die beeindruckende Tierwelt Afrikas und anderer Kontinente zu beobachten, brauchen die Frankfurter und ihre Gäste nicht weit zu reisen. Denn mitten in der Stadt liegt der Zoo Frankfurt, der im Jahr 1858 gegründet wurde. Dieser zoologische Garten gehört zu den ältesten der Welt. Im Freigelände und in einzigartigen Tierhäusern präsentiert er insgesamt 500 verschiedene Arten und über 4.500 Tiere.

Weltweit bekannt wurde diese Naturoase durch das Engagement seines legendären Direktors Professor Bernhard Grzimek (1909-1987). Der bedeutende Zoologe, Tierfilmer und Naturschützer baute den Zoo nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder auf und führte in seiner fast dreißigjährigen Arbeit (1945 bis 1974) eine beispielhafte moderne Tierhaltung ein. Grzimeks TV-Sendung „Ein Platz für Tiere“ machte den Zoo Frankfurt in den 60er und 70er Jahren berühmt.

Quelle: frankfurt.de

Google Maps - Einbindung

Dies ist ein externer Inhalt von Google. Hierbei können Daten an Google übertragen werden. Die Daten werden durch Google verarbeitet und dienen der Darstellung von Standorten auf der Karte, um Ihnen als Orientierungsstütze zu dienen. Wenn Sie die Karte sehen möchten geben Sie bitte Ihre Zustimmung und klicken Sie bitte hier:

Hier finden Sie die Sehenswürdigkeit

Bernhard-Grzimek-Allee 1,
60316 Frankfurt am Main

Entfernung zum Hotel: 69.4 km

zoo-frankfurt.de
award_booking_goldener-engel_2017
award_booking_goldkind_2017
award_hagleitner_disinfection_2020
award_klimaneutrale-mietwaesche_2020
award_vartasiegel_2020